Produktion

Langenbach Flanschen werden durch hochqualifiziertes, erfahrenes Personal mit einem vielseitigen und modernen Maschinenpark hergestellt und bearbeitet. Dabei kommen teils eigenentwickelte Maschinen, Press- und Wärmebehandlungsanlagen, sowie spezielle Schweißanlagen zum Einsatz.


Produktionsplanung

Zu einer pünktlichen Lieferung gehört eine moderne computergestützte Produktionsplanung. Vom Einkauf über die Arbeitsvorbereitung bis hin zur Fertigungsplanung garantieren wir eine zuverlässige, zeitsichere Abwicklung Ihrer Aufträge.


Kalt-/Warmfertigung

Welche Fertigungsmethode für Ihr Produkt die günstigste und qualitativ vorteilhafteste ist, steht in Abhängigkeit Ihrer Anforderungen.

  • Werkstoff,
  • Materialquerschnitt,
  • Produktgröße und
  • Abnahmebedingungen

beeinflussen im Vorfeld den Weg zur Entstehung "Ihres" Flansches.

Wir unterscheiden:

  • Kaltfertigung – Umformen, Abbrennstumpfschweißen, Entgrat- und Richtvorgänge bei Raumtemperatur
  • Warmfertigung – Umformen, Abbrennstumpfschweißen, Entgrat- und Richtvorgänge nach der computergeregelten Erwärmung (+/- 5 °C) im erdgasbeheizten Anwärmofen in einem Temperaturfenster
    zwischen 1.100 °C und 850 °C.


Weiterbearbeitung

Sie haben die Wahl zwischen der Lieferung dieser maßgenau und präzise hergestellten Rohlinge oder einer Weiterbearbeitung in unserem Hause.

Für die mechanische Bearbeitung der Rohlinge, als auch zur Lohnbearbeitung rotationssymetrischer Bauteile stehen moderne CNC-gesteuerte Maschinen zur Verfügung.

Zur Vervollständigung des Lieferprogramms bieten wir Ihnen auch folgende Oberflächenbehandlungen an:

  • feuerverzinkt nach DIN 50976
  • galvanisch verzinkt nach DIN 50961
  • sandstrahlen
  • beizen
  • grundieren
  • lackieren etc.

Bei Langenbach Flanschen können Sie sicher sein, dass die Endfertigung Ihrer Flanschen auf höchstem Niveau erfolgt.



Anwärmofen




Warmbiegen




Abbrenn-Stumpfschweißen




Stumpfnaht




Naht entgraten




Kalibrieren